Monatswort Dezember2016/Januar2017

Liebe Leserinnen, liebe Leser, liebe Geschwister!

Wer mehr über die Historie der Wahlsdorfer Kirche erfahren möchte, sollte sich im Internet unter Dorfkirche Wahlsdorf informieren. Von 2002 bis 2005 wurde die Kirche mit Hilfe von drei ABM -Kräften von den größten Schäden im Innenbereich befreit. Aufgrund der wenigen, sehr betagten Einwohner des Ortes, wird in dieser Kirche kaum noch Gottesdienst gefeiert. Trotzdem lassen es sich einige Wenige des Dorfes nicht nehmen, jedes Jahr zur Adventszeit „ihre“ Dorfkirche festlich zu schmücken. Die Kirchentür steht dann an den Adventswochenenden, am Heiligen Abend, den Weihnachtsfeiertagen und am 6. Januar für alle Besucher aus Nah und Fern offen. Es ist sehr anheimelnd, hier kann die Seele in der hektischen Zeit zur Ruhe kommen. Eine Einkehr für ein kleines Gebet oder Lied, das Ansehen der Krippe beeindruckt nicht nur die Kinder. Falls es Ihnen in unserer Kirche gefallen hat, lassen Sie es uns wissen, schreiben Sie ihre Gedanken in unser ausliegendes Kirchenbüchlein. Es ist unser Lohn und unsere Motivation, diese Tradition seit 2005 weiterhin aufrecht zu erhalten. Öffnungszeiten : von 10.00 bis 17:00 Uhr an den oben genannten Tagen. weiter lesen

Der aktuelle Bote als PDF

Die nächsten Gottesdienste

Freitag, 20.01.

15:30 Uhr
St. Nicolai Coswig
Andacht im Seniorenwohnpark

Sonntag, 22.01.

09:00 Uhr
Dorfkapelle Cobbelsdorf
Gottesdienst
10:30 Uhr
St. Johannes Griebo
Gottesdienst

Sonntag, 29.01.

09:00 Uhr
Dorfkirche Möllensdorf
Gottesdienst
10:30 Uhr
St. Nicolai Coswig
Gottesdienst mit Abendmahl (Busshuttle)

weitere Gottesdienste

Die nächsten Termine

Freitag, 20.01.

17:00 Uhr
St. Nicolai Coswig
Vorbereitung für die Durchführenden des Weltgebetstages im Kirchenkreis Zerbst

Samstag, 21.01.

09:30 Uhr
St. Nicolai Coswig
Kindervormittag

Mittwoch, 25.01.

14:00 Uhr
St. Nicolai Coswig
Frauenkreis

Freitag, 27.01.

18:00 Uhr
St. Nicolai Coswig
Konfitüre für die 8. Klasse

weitere Veranstaltungen