Monatswort Februar – März 2020

Liebe Leserinnen, liebe Leser, liebe Geschwister!

Jahreslosung 2020
Ich glaube, hilf meinem Unglauben! (Markus 9,24)

Gründe gegen den Glauben gibt es viele. Ein krankes Kind kann so ein Grund sein. Ein Kind, das leidet und dem keiner helfen kann. Davon erzählt die biblische Geschichte aus dem Markusevangelium, der die diesjährige Jahreslosung entnommen ist. Das Kind hat schwerste epileptische Anfälle. Der Vater hat eigentlich schon die Hoffnung aufgegeben, ihm irgendwie helfen zu können. Es schien ein böser Geist im Spiel zu sein, wie man früher glaubte. Nicht einmal die berühmten Freunde von Jesus konnten das Kind heilen. Jesus selbst allerdings eilt sein Ruf als Wunderheiler voraus. Der Vater setzt nun seine allerletzte Hoffnung in ihn. Doch es gibt zu viel Enttäuschung, zu viel vergebliche Hoffnung auf Heilung, zu viel Hadern mit dem Schicksal. weiter lesen

Der aktuelle Bote als PDF

Die nächsten Gottesdienste

Freitag, 21.02.

15:30 Uhr
St. Nicolai Coswig
Andacht im Seniorenwohnpark

Sonntag, 23.02.

Estomihi

09:00 Uhr
St. Johannes Griebo
Gottesdienst
10:30 Uhr
Komturei-Kirche Buro
Gottesdienst

Sonntag, 01.03.

Invokavit

09:00 Uhr
St. Nicolai Coswig
Gottesdienst
10:00 Uhr
St. Johannes Buko
Sonntagsandacht
10:30 Uhr
Gustav-Adolf-Kirche Göritz
Gottesdienst

weitere Gottesdienste

Die nächsten Termine

Freitag, 21.02.

16:30 Uhr
St. Nicolai Coswig
Konfitüre 8.Klasse

Montag, 24.02.

19:30 Uhr
St. Nicolai Coswig
Gemeindeabend „Biblischer Input, Singen und Kreatives zu Simbabwe“

Dienstag, 25.02.

16:30 Uhr
St. Nicolai Coswig
Konfitüre 7.Klasse

Mittwoch, 26.02.

14:00 Uhr
St. Nicolai Coswig
Frauenkreis

Samstag, 29.02.

09:30 Uhr
St. Nicolai Coswig
Kindervormittag

Montag, 02.03.

14:30 Uhr
St. Johannes Griebo
Frauenkreis
19:30 Uhr
St. Nicolai Coswig
Gemeindeabend zur Vorbereitung auf den Gottesdienst zum Weltgebetstag

weitere Veranstaltungen