Weihnachten im Schuhkarton

„Weihnachten im Schuhkarton“® ist die beliebteste Geschenkaktion weltweit. Unter dem Motto „Mehr als ein Glücksmoment“ erleben Kinder in Not nicht nur Weihnachtsfreude durch einen Schuhkarton, sondern werden auch mit der Liebe Gottes berührt. International ist die Aktion unter dem Namen „Operation Christmas Child“ bekannt. Seit 1993 wurden weltweit bereits über 186 Millionen Kinder in über 150 Ländern erreicht.

Neben den Ländern aus dem deutschsprachigen Raum werden auch in den Vereinigten Staaten, Australien und Neuseeland, Kanada, Großbritannien, Spanien und Finnland Schuhkartons für bedürftige Kinder gepackt.
Zahlen zur Saison 2020/2021
• 9.123.202 Schuhkartons wurden weltweit im Jahr 2020 gepackt
• 396.276 Schuhkartons wurden im deutschsprachigen Raum
gepackt – davon 15.992 Online-Schuhkartons
• 327.544 Schuhkartons wurden in Deutschland gepackt
• 26.475 Schuhkartons wurden in Österreich gepackt
• 4.069 Schuhkartons wurden in der Schweiz gepackt
• 1.886 Schuhkartons wurden in Liechtenstein gepackt
• 1.790 Schuhkartons wurden in Südtirol gepackt
Wo sind die Schuhkartons gelandet?
Die Schuhkartons aus der Weihnachtswerkstatt in Berlin wurden in den Ländern Belarus, Bulgarien, Lettland, Litauen, Moldawien, Polen und Rumänien verteilt. Die Schuhkartons aus dem Zentrallager der Sammelstellen gingen in die Länder Bulgarien, Kroatien, Mazedonien, Moldawien, Rumänien und in die Slowakei.
Wir beteiligen uns in unseren Gemeinden auch in diesem Jahr an der Aktion. Höchstwahrscheinlich wird es dieses Jahr wieder beklebte Kartons im Coswiger Pfarrhaus zum Abholen geben. Sie können aber auch einen Karton selber bekleben, ihn packen und im Pfarrhaus bis zum 8. November abgeben. Außerdem wird um eine Spende von 10 Euro für den Transport der Kartons gebeten.

Der aktuelle Bote als PDF