Liebe Schwestern und Brüder,

als GKR-Mitglied weiß ich, wieviel Zeit und Kraft Verwaltungsarbeiten in unseren Kirchengemeinden binden. Lange haben vor allem die Gemeindekirchenräte und seit vergangenem Frühjahr auch Frau Adam darauf gewartet, dass die von der Landeskirche Anhalts angekündigte Stelle der Verwaltungsmitarbeiterin für das Regionalpfarramt Coswig-Zieko-Wörpen-Griebo ausgeschrieben wird. Seit dem 1. Juli ist diese nun besetzt, ich bin „die Neue“ und das ehemalige Pastorenbüro im Pfarrhaus in Coswig ist ab jetzt mein Arbeitsplatz.

Der wilde und echte Wein umgrünt mein Bürofenster. Für das Foto habe ich mich davor gestellt und merke erst jetzt, wie gut das passt. Jesus sagt: „Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht, denn ohne mich könnt ihr nichts tun.“ Ich möchte ohne diesen Weinstock Jesus in meinem Leben nichts tun und weiß, dass ich von ihm und durch ihn alle Kraft, Ideen, Liebe, Geduld, hoffentlich auch Weisheit und sicher manches mehr „beziehe“. Dies an Sie alle weiterzugeben und fruchtbringend für unsere Gemeinden einzusetzen, ist der Grund und die Motivation meiner Arbeit hier. Meine ehren- und hauptamtlichen „Kolleginnen und Kollegen“ möchte ich zugunsten der Gemeindearbeit entlasten und für Sie als Gemeindeglieder in allen möglichen Verwaltungsangelegenheiten da sein. Schauen Sie gern bei mir vorbei, rufen Sie mich unter 034903/ 496159 an oder schreiben Sie mir an helma.muehlmann@kircheanhalt.de eine Mail, wenn Sie ein Anliegen haben!

Helma Mühlmann

Der aktuelle Bote als PDF